0

Peinlicher Versuch von Microsoft

Posted by admin on January 17, 2013 in Microsoft |

Heute wollte ich einen zweiten XBox-Wireless-Controller anschließen und musste feststellen das bei den diversen Blättern im Controller-Karton keine Anleitung zu finden war. Beim durchstöbern des Menüs der XBox fand ich eine eigene Seite “Bing-Suche”. Ich dachte mir, gut die Konsole hat Internetanschluss, dann suche ich halt über Bing wie es funktioniert. Gesagt getan, umständlich die Suchworte per Controller eingegeben und los gesucht. Als Ergebnis erhielt ich das dazu nichts auf meiner XBox gefunden wurde, ich könne aber alternativ auch im Internet suchen, welches mein ursprünglicher Plan war, dazu bräuchte ich nur die kostenlose Internet Explorer App herunterladen. Nach circa 3 Minuten war die APP heruntergeladen, nur benutzen konnte ich sie nicht, da nur XBox-Kunden mit einer Goldmitgliedschaft die APP nutzen dürfen. Also ganz ehrlich Microsoft, danke für den kostenlosen aber völlig nutzlosen Download. Hat so ein Software-Riese es nötig für eine nahezu selbstverständliche Funktionalität die Leute in ein teures Abo zu zwingen? Wie peinlich ist das denn?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Copyright © 2010-2019 Analysisfreaks.de All rights reserved.
This site is using the Desk Mess Mirrored theme, v2.0.4, from BuyNowShop.com.

Developed by Hardik